Mit dem Rad in und um Wolfenbüttel unterwegs

Tipps von Radtouren bis radlerfreundliche Unterkünfte

In Wolfenbüttel ist das Fahrrad die erste Wahl

Wolfenbüttel liegt inmitten des Nördlichen Harzvorlandes und am Wasserlauf der Oker. Um vom Stadtzentrum zu den weitläufigen Feldern und Alleen des Umlandes zu gelangen, brauchen Sie kaum mehr als drei Kilometer zurückzulegen. 

Bei der Erkundung der Altstadt sind Sie am besten zu Fuß unterwegs. Sobald es dann raus ins Nördliche Harzvorland geht, empfehlen wir Ihnen das Rad. Mit dem Fahrrad können Sie "über die Dörfer" radeln, sich an blühenden Feldern erfreuen und am Wegesrand viel interessantes entdecken. 

Richtung Norden radeln Sie entlang der Oker bis in unsere Nachbarstadt Braunschweig. Richtung Süden können Sie vorbei an alten Gutshöfen zu den Überresten der Kaiserpfalz Werla oder ins pitoresque Fachwerkstädtchen Hornburg fahren. Richtung Osten warten der etwas anspruchsvollere Höhenzug Elm sowie die Eulenspiegelstadt Schöppenstedt auf Ihren Besuch. Können Sie sich für Industriekultur begeistern? Dann sollte Ihre Tour nach Westen führen.

Welche der zahlreichen Touren Sie sich auch aussuchen, nach einem sportlichen Tag können Sie sich in Wolfenbüttels Altstadt-Gastronomie verwöhnen lassen oder bei einem Feierabendbier die nächste Tour planen.

Touren durch Wolfenbüttel und den Landkreis

Durch Wolfenbüttel verlaufen neben überregionalen Radfernwegen auch viele Themenwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen. Wenn Sie unsicher sind, ob eine Tour ihrem Fitness-Level entspricht, können Sie in der Tourist-Info zwei E-Bikes ausleihen. Damit werden auch Touren mit Anstiegen zu einem entspannten Ausflug.

Radfernwege durch Wolfenbüttel

  • Radweg Berlin-Hameln, Gesamtlänge: circa 400 Kilometer

  • Weser-Harz-Heide-Radweg, Gesamtlänge: circa 400 Kilometer

Tourenvorschläge ab Wolfenbüttel

  • Eulenspiegel-Radweg, Länge: circa 60 Kilometer

  • Nach Hornburg und zum Großen Bruch, Länge: circa 46 Kilometer

  • Rund um den Oderwald, Länge: circa 58 Kilometer

  • Wolfenbütteler Ortsteile, Länge: circa 42 Kilometer

  • Zum Obstbau am Elmrand, Länge: circa 47 Kilometer

  • Zum Südsee und zur Eiszeit, Länge: circa 28 Kilometer

  • Zwischen Natur und Industriekultur, Länge: circa 44 Kilometer

Mit dem Rad auf Lessings Spuren

Erlebnisbericht vom echtlessig-Blog

Lessing können Sie nicht nur im Museum begegnen. Mit dem Rad geht es rund 15 Kilometer von Wolfenbüttel nach Braunschweig. Diese Strecke ist Lessing oft spaziert, zum Beispiel um seinen Freund den Weinhändler zu besuchen, in dessen Haus er auch verstarb. In Wolfenbüttel starten Sie im Bibliotheksquartier, wo Sie nahezu alle Orte mit Lessingbezug auf einem Fleck haben. Das Ziel ist Braunschweig, dort auf dem Magnifriedhof ist er begraben. 

Einen ausführlichen Erlebnisbericht zu der Radtour auf Lessings Spuren gibt es auf unserem echtlessig-Blog.

 

© Stadt Wolfenbüttel (CC-0)
© Stadt Wolfenbüttel, Dr (CC-0)

E-Bike Verleih

Mit Rückenwind auf Tour

Zwei Elektrofahrräder stehen in der Tourist-Info Wolfenbüttel zum Verleih bereit. Für 20 Euro pro Tag (Halber Tag: 10 Euro) können Sie sich ein wenig "Rückenwind" für Ihre Tour durch das Nördliche Harzvorland mieten. Sie möchten mehrere Tage unterwegs sein? Den herausnehmbaren Akku laden Sie bequem in Ihrer Unterkunft wieder für die nächste Tour auf.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.