© Michael Miklas, Museum Wolfenbüttel

Schloss Museum Wolfenbüttel

Auf einen Blick

  • Wolfenbüttel

Barockes erleben!

Über Jahrhunderte war Wolfenbüttel die welfische Residenzstadt und eines der kulturellen Zentren in Norddeutschland. Im Herzen der Stadt befindet sich das Schloss Wolfenbüttel, entstanden aus einer mittelalterlichen Wasserburg. Das Schloss Wolfenbüttel ist nicht nur das zweitgrößte seiner Art in Norddeutschland, es beherbergt auch die einzigen im Original erhaltenen hochbarocken Staatsappartements des alten Landes Braunschweig.

Die zwischen 1690 und 1740 gestalteten Repräsentations- und Privaträume zeigen den früheren Glanz des höfischen Lebens in der Residenz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg. Die spiegelt sich eindrucksvoll in den prunkvollen Gemälden, Barockmöbeln, Skulpturen und Wirkteppichen wider. Sonderausstellungen zu ausgewählten Themen der Kultur-, Kunst-, und Regionalgeschichte machen den Besuch des Schloss Museums Wolfenbüttel zu einem besonderen Erlebnis.

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Schloss Museum Wolfenbüttel
Schlossplatz 13
38304 Wolfenbüttel
Deutschland

Tel.: + 49 5331 / 92460
Fax: +49 5331 / 924618
E-Mail:
Webseite: www.wolfenbuettel.de/Stadtleben/Kultur/Museum-Wolfenb%C3%BCttel

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.