stefan gwildis liest und singt - borchert. pack das leben bei den haaren

In 91 Tagen

Auf einen Blick

Spielzeit 2022/2023 im Lessingtheater. Eine aussergewöhnliche Hommage an Wolfgang Borchert

Mit »Draußen vor der Tür« wurde Wolfgang Borchert zu einem der bekanntesten Autoren der Nachkriegsliteratur. Das in nur acht Tagen geschriebene Drama wurde zu einem großen Publikumserfolg und steht bis heute als Appell gegen den Krieg auf den Spielplänen der Theater.

Borchert war ein Moralist und ein Warner, aber er war auch ein leidenschaftlicher, lebenslustiger junger Mann, der den Jazz, die Frauen, romantische Gedichte und die Bühne liebte.

Mit neu vertonten Gedichten, einer Auswahl seiner Lieblingsgeschichten, Briefen, Szenen aus den Jugenddramen und bislang unveröffentlichten Dokumenten präsentiert Stefan Gwildis sein ganz persönliches »Best of Borchert«- Programm.

»Er war achtzehn, als der Krieg ausbrach, vierundzwanzig, als der Krieg zu Ende war. Krieg und Kerker hatten seine Gesundheit zerstört, das übrige tat die Hungersnot der Nachkriegsjahre. Zwei Jahre blieben ihm zum Schreiben, und er schrieb in diesen zwei Jahren wie jemand, der im Wettlauf mit dem Tode schreibt. Borchert hatte keine Zeit, und er wusste es.« (Heinrich Böll)

Termine im Überblick

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

stefan gwildis liest und singt - borchert. pack das leben bei den haaren
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Deutschland

Tel.: +49 5331 7108430
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.