KulturSommer: CaboCubaJazz (NED)

In 22 Tagen

Auf einen Blick

Südamerikanische Melodien und jazzige Improvisationen treffen auf senegalesische Beats und kapverdische Klänge

Weltmusik und Jazz sind reich an Fusionen. Eine ganz außergewöhnliche ist die Verschmelzung von kapverdischer und kubanischer Musik. Interessanterweise war es ein in den multikulturellen Niederlanden lebender Deutscher, der beide Kulturen zusammenbrachte: Der Percussion-Maestro Nils Fischer, verheiratet mit einer Kapverdierin, ausgebildet in Kuba, Brasilien und Puerto Rico, Professor für Weltmusik am Konservatorium von Rotterdam.

Aus dem Stand heraus wurde in den Niederlanden das erste Album 2011 zum besten Weltmusikalbum des Jahres gewählt. 2017 erschien das neue Album »Corason Africano«. Der Name des Albums ist ein klares Bekenntnis zu den Wurzeln der Band: Afrika ist die Mutter des Jazz, die Wiege kubanischer Musik, der Puls karibischer Rhythmen.

Mit diesem Album huldigt »CaboCubaJazz« dem Ursprung ihres musikalischen Crossovers – ein einzigartiger Mix, der sofort ins Herz und in die Beine geht.

Auf der Bühne in Wolfenbüttel werden Yerman Aponte, Alberto Caicedo, Nils Fischer, Pablo Martínez Hernández, Carlos Matos, Dina Medina, Joe Rivera und Armando Vidal zu erleben sein.

Termine im Überblick

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

KulturSommer: CaboCubaJazz (NED)
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel
Deutschland

Tel.: +49 5331 86-0
Fax: +49 5331 86-444
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.