Ikar

In 40 Tagen

Auf einen Blick

Spielzeit 2022/2023 im Lessingtheater. Zu Wasser, zu Lande, in der Luft von Katrin Lange. Ab 10 Jahre

Der junge Ikar beschließt sich auf die Suche nach seinem seit langer Zeit verschwundenen Vater – einem Baumeister – zu machen. Er findet ihn schließlich auf der Insel Kritti. Im Dienst des rücksichtslosen Königs Minos hat er ein Labyrinth gebaut, das die Bürger vor einem gefährlichen Ungeheuer schützen soll.

Gemeinsam mit der Königstochter Ariadne, die zu einer Freundin und Verbündeten wird, begibt Ikar sich ins Zentrum des Labyrinths. Dort treffen sie nicht auf das vielbeschworene Monster, sondern auf Minotaur, der die beiden vor einer nahenden Naturkatastrophe warnt. Unter Einsatz ihres Lebens versuchen Ikar und Ariadne die Bürger von Kritti zu warnen, doch bevor die Nachricht genügend Menschen erreicht, gelingt es König Minos Ikar einzusperren.

Inspiriert von der antiken Mythologie um Ikarus und Dädalus, ist eine moderne Fassung aus Erzählung, Percussion und Schattenspiel entstanden. Die Inszenierung handelt vom Umgang des Menschen mit der Natur, von Naturvergessenheit und -ausbeutung sowie der Möglichkeit, die Welt zu verändern.

Termine im Überblick

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

Ikar
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Deutschland

Tel.: +49 5331 7108430
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.