A New Virginalbook

In 45 Tagen

Auf einen Blick

Clavichord-Elektronik Duo "Leiser Alarm"

Valentina Villaseñor Clavichord, Alois Späth - Elektronik

Das Clavichord-Elektronik-Duo Leiser Alarm setzt sich im Projekt A new Virginal Book mit dem Fitzwilliam Virginal Book, der wichtigsten Sammlung von Musik der Englischen Virginalisten, auseinander. Es werden speziell Stücke ausgewählt, bei denen aus Motiven der Musikwelt und Themen des Lebensalltags der Spätrenaissance wie dem Erschallen von Glockentönen, der Jagd, Liebesglück oder Liebesleid neue Musik im Stile der damaligen Zeit erschaffen wurde. Diese Musik nimmt sich das Duo Leiser Alarm anschließend vor und verwandelt sie mit seinen elektronisch-musikalischen Mitteln und Spieltechniken in Musik- und Klangstücke der Gegenwart.

Die außergewöhnliche, neue Klanglichkeit beim Zusammentreffen von Clavichord und Elektronik, die Art und Weise von Leiser Alarm, mit seiner besonderen Duo-Besetzung Werke der Vergangenheit neu zu interpretieren, indem elektronisch-digitales und analog-instrumentales Musizieren kombiniert werden, sowie der konsequent verfolgte Ansatz der beiden Musiker, mit den alten Werken kreativ und innovativ frei experimentell umzugehen, um neue Klänge und Klangebenen zu erschaffen all das macht die Besonderheit des Konzertprogrammes A New Virginal Book aus.

Das Virginal ist eine kleine Bauform des Cembalos, hier ersetzt durch das Clavichord.

Im Rahmen von Musikstadt-Wolfenbüttel veranstaltet von TonArt e.V.

Termine im Überblick

Allgemeine Informationen

Auf der Karte

A New Virginalbook
Reichsstraße 1
38300 Wolfenbüttel
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.